Aktuelles

Staatsbesuch: Lettischer Präsident in Lüneburg

Raimonds Vējonis hat am Wochenende Lüneburg besucht. Dass das lettische Staatsoberhaupt bei seinem Staatsbesuch in Deutschland Lüneburg als dritte Station nach Berlin und Hamburg ansteuerte, war eine besondere Ehre für die Hansestadt. Das betonte auch Oberbürgermeister Ulrich Mädge beim Empfang des Präsidenten.

Mängelmelder „Sag’s uns einfach“

Ob defekte Straßenlaternen, Schlaglöcher oder wild entsorgter Müll: Über die Online-Plattform „Sag’s uns einfach“ können Lüneburgerinnen und Lüneburger ihrer Stadtverwaltung ab sofort schnell und unkompliziert mitteilen, wo sie einen Mangel in der Hansestadt entdeckt haben. Zugleich können Bürger hier Ideen und Anregungen äußern.

Kita-Portal der Hansestadt

Seit dem 1. November finden Eltern den Kita- oder Krippenplatz für ihre Kinder online. Im neuen Kita-Portal der Hansestadt Lüneburg können die Nutzer sich per Mausklick direkt bei der Wunsch-Einrichtung anmelden oder sich bei mehreren auf die Warteliste setzen.

Karte der Baustellen im Stadtgebiet

Wo wird in Lüneburg gerade gebaut? Welche Einschränkungen ergeben sich für Radfahrer, Fußgänger, Autofahrer oder den Busverkehr? In unserer Baustellenkarte finden Sie die wichtigsten aktuellen und anstehenden Baustellen im Lüneburger Stadtgebiet.

Ratsbücherei bietet Musik-Streaming

Die Ratsbücherei der Hansestadt Lüneburg erweitert ihr Angebot auf musikalische Weise: Seit Mitte Juli können Büchereinutzer kostenlos und legal Musik hören und herunterladen. Dafür müssen sie sich mit ihrer Ausweisnummer sowie ihrem Passwort bei dem Musikstreaming-Dienst Freegal anmelden.

3D-Druck-Campus in den Startlöchern

Ein spannendes Projekt könnte über kommunale Grenzen hinweg im Westen Lüneburgs entwickelt werden. Angrenzend an die ehemaligen Universitätsgebäude in Volgershall soll auf Flächen in der Hansestadt Lüneburg und in der Gemeinde Reppenstedt der „3D-Druck-Campus Lüneburg-West“ entstehen. Er bietet Platz für kleine und mittelständische Unternehmen und Wohnraum.

Die HanseCard – eine Karte, viele Vorteile

Mit der HanseCard möchte die Hansestadt Lüneburg gemeinsam mit der Gemeinde Adendorf sowie den Samtgemeinden Gellersen und Ostheide Kindern und Jugendlichen Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ermöglichen – unabhängig vom familiären Geldbeutel. Außerdem soll sie ein Anreiz für den Nachwuchs unter Ehrenamtlichen sein.

Bürgeramt vergibt Online-Termine

Neue Öffnungszeiten beachten!
Das Bürgeramt der Hansestadt Lüneburg vergibt Termine: Wer zum Beispiel einen neuen Personalausweis benötigt oder seinen Wohnsitz ummelden muss, der kann sich Wartezeiten vor Ort ersparen, indem er einen persönlichen Besprechungstermin reserviert.

Ansprechpartner

Hansestadt Lüneburg

Pressestelle / Büro des OB Suzanne Moenck +49 4131 309-3118 E-Mail senden

Hansestadt Lüneburg

Pressestelle / Büro des OB Ann-Kristin Jenckel +49 4131 309-3113 E-Mail senden