Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Fundfahrräder werden am 3. April 2019 versteigert (18.02.2019)

(sp) Lüneburg. Wer für das Frühjahr noch auf der Suche nach einem Fahrrad ist, der kann  am Mittwoch, 3. April, um 13 Uhr bei der Versteigerung von Fundfahrrädern im Innenhof des Bürgeramts zuschlagen. Die Räder, die dann unter den Hammer kommen, werden - wie rechtlich vorgeschrieben - sechs Monate aufbewahrt, bevor sie versteigert werden. Wer vor der Versteigerung sichergehen möchte, ob sein vermisstes Fahrrad dabei ist, kann sich noch bis zum 2. April 2019, 12 Uhr unter der Telefonnummer 04131-309-3269 beim Fundbüro der Stadt melden. Unter www.hansestadtlueneburg.de/fundbuero gibt es außerdem die Möglichkeit, online nach verlorenen Gegenständen zu suchen.