Stellenausschreibungen der Hansestadt Lüneburg

Sie suchen einen neun Job?

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Hansestadt Lüneburg. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Bitte beachten Sie die Ansprechpartner in den jeweiligen Stellenangeboten.

stlv. Leitung Kita (pdf / 0,11 MB)


Die Hansestadt Lüneburg sucht eine Stellvertretende Leitung (m/w/d) für die Kita Dahlenburger Landstraße. Die unbefristete Vollzeitstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe S 8a. Die Bewerbungsfrist endet am 09.02.2019.

Erzieherin/Erzieher (pdf / 0,1 MB)


Die Hansestadt Lüneburg sucht eine Erzieherin oder einen Erzieher. Die unbefristete Teilzeitstelle mit 25 Wochenstunden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Kita Dahlenburger Landstraße zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe S 8a. Die Bewerbungsfrist endet am 09.02.2019.

Ausbildungsstelle (pdf / 0,12 MB)


Die Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL) der Hansestadt Lüneburg sucht eine Auszubildende/einen Auszubildenden (m/w/d) für den Beruf Gärtnerin/Gärtner, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Die Ausbildung beginnt am 01.08.2019. Die Bewerbungsfrist endet am 15.02.2019

Gärtnerin/Gärtner (pdf / 0,23 MB)


Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL) für den Bereich Betriebshof für die Abteilung Stadtgrün um nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gärtner_in (m/w/d) unbefristet in Vollzeit. Die Eingruppierung erfolgt, je nach Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe 7 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Für die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 7 TVöD wird die Zusatzqualifikation Fachagrarwirt/in (m/w/d) Baumpflege/Baumsanierung oder vergleichbar vorausgesetzt. Bewerbungsschluss ist am 31. Januar 2019.

Volontärin/Volontär im Pressereferat (pdf / 0,11 MB)


Die Hansestadt Lüneburg sucht zum 1. April 2019 oder später eine Volontärin bzw. einen Volontär (m/w/d) für das Pressereferat im Büro des Oberbürgermeisters. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und umfasst einen Kompaktkurs an der Akademie für Publizistik in Hamburg. Die Vergütung entspricht den Anwärterbezügen für Beamte der Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt (ehemals höherer Dienst). Bewerbungsschluss ist am 31. Januar 2019.

Hilfskraft (pdf / 0,1 MB)


Die Hansestadt Lüneburg sucht eine Hilfskraft für Repräsentations- und Ratsangelegenheiten (m/w/d). Die unbefristete Vollzeitstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 2 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2019.

Diplom-Ingenieurin/Diplom-Ingenieur (pdf / 0,11 MB)


Die Hansestadt Lüneburg sucht eine Diplom-Ingenieurin oder einen Diplom-Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen/ Verkehrsbauwesen bzw. Verkehrsplanung für die Stelle „Radverkehr und ÖPNV“. Die unbefristete Vollzeitstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Vergütung erfolgt, vorbehaltlich einer Stellenneubewertung durch die Stellenbewertungskommission, nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), je nach Erfüllung der persönlichen Vorausset-zungen, bis zur Entgeltgruppe 11. Die Bewerbungsfrist endet am 10. Februar 2019.

Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter für Vertretungstätigkeiten (Springer) (pdf / 0,06 MB)


Die Stellenbesetzung kann sowohl im Beamten- als auch im Beschäftigtenverhältnis erfolgen. Die Besoldung/Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Besoldungsgruppe A 11 Niedersächsisches Besoldungsgesetz (Nds. BesG) bzw. bis Entgeltgruppe 10 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Erzieherinnen und Erzieher (pdf / 0,09 MB)


Die Hansestadt Lüneburg verfügt über 13 verschiedene Einrichtungen in den Bereichen Krippe, Kita und Hort. Wir suchen laufend Erzieherinnen und Erzieher für den Einsatz in einer festen Gruppe oder als Springer innerhalb einer Einrichtung oder für einen Regionalbereich. Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist eine abgeschlossene Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin oder zum staatlich anerkannten Erzieher.