Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Delegation aus England zu Gast in Lüneburg – Städtepartnerschaft soll neu belebt werden (01.02.2019)

 Janis Ladds-Howard (vorne) und Jenny Newby (links) trugen sich bei ihrem Besuch im Rathaus in das Gästebuch der Hansestadt ein. Oberbürgermeister Ulrich Mädge und die Leiterin des Büros des Oberbürgermeisters, Stefanie Kibscholl, empfingen die Delegation aus der Gebietskörperschaft North Lincolnshire. Gemeinsames Ziel ist es, die langjährige Partnerschaft wieder zu intensivieren. Foto:Hansestadt Lüneburg(sp) Lüneburg. Eine zweiköpfige Delegation aus Großbritannien haben Oberbürgermeister Ulrich Mädge und Stefanie Kibscholl am 31. Januar 2019 im Rathaus empfangen. Janis Ladds-Howard und Jenny Newby aus der Gebietskörperschaft North Lincolnshire besuchten die Hansestadt, um die langjährige Partnerschaft zu Lüneburg wieder zu intensivieren. Die beiden Damen unterhielten sich mit dem Oberbürgermeister über künftige Kooperations- und Austauschmöglichkeiten. Themen bei dem Treffen im Rathaus waren natürlich auch der drohende Brexit in Großbritannien sowie mögliche politische und wirtschaftliche Folgen sowie etwaige Auswirkungen auf die Partnerschaft zu Lüneburg.

Bei ihrem Aufenthalt in Lüneburg besuchten Janis Ladds-Howard und Jenny Newby unter anderem diverse Kultureinrichtungen, die Universität und die Volkshochschule. „Unsere Reise war erfolgreich“, bilanzierte Janis Ladds-Howard. Man werde sicherlich auf verschiedenen Ebenen zu einem neuen Austausch finden, betonte sie.

Wer Interesse hat, sich im Rahmen der Städte-Partnerschaft einzubringen und Kontakte zu North Lincolnshire zu knüpfen, kann sich gerne bei Stefanie Kibscholl melden, der Leiterin des Büros des Oberbürgermeisters. Telefon: 04131 309-3127.