Stadtteile

Wilschenbruch

{FOTO Über die Amselbrücke führt der Weg in den Stadtteil Wilschenbruch.}

Wilschenbruch ist der kleinste Stadtteil der Hansestadt. Weniger als 1.000 Menschen leben in diesem südöstlichen Teil Lüneburgs zwischen Amselbrücke und Tiergarten. Wilschenbruch ist geprägt durch eine gemischte Wohnstruktur aus großzügigen Einfamilienhäusern sowie kleinen Siedlungs- und Mehrfamilienhäusern. Im Süden und Osten grenzt der Stadtteil an den Tiergarten. Mehr als 300 Hektar Wälder und Auen erstrecken sich entlang der Ilmenau und laden zum Wandern, Joggen und Reiten ein.     

Ansprechpartner

Hansestadt Lüneburg – Geschwister-Scholl-Haus

Carl-von-Ossietzky-Straße 9, 21335 Lüneburg Ann-Kristin Wiechmann +49 4131 309-3988 E-Mail senden