Stadtteile

Weststadt

{FOTO Der Uni-Campus in Volgershall.}
Die Weststadt erstreckt sich von der Veranstaltungsfläche, den Sülzwiesen, im Süden des Stadtteils über das Gelände des Psychiatrischen Klinkums bis hin zum Kulturforum auf Gut Wienbüttel im Nordwesten. Die Menschen leben hier auf einer Fläche von 372 Hektar. In einem Gebäude an der Straße "Vor dem neuen Tore" lernen Studentinnen und Studenten der Leuphana Universität Wirtschaftswissenschaften und Automatisierungstechnik. Die Straße "Unter der Burg" zeugt von der historischen Geschichte des Stadtteils. Dort stand früher auf dem Gipfel des Kalkbergs eine Burg. Noch bis ins vergangene Jahrhundert bauten die an dem Berg Gips ab.