Ansprechpartner & mehr

Klimaschutz in Schulen

SCHUBZ

Das Eingangstor des Schubz. Foto: Hansestadt LüneburgDas Umweltbildungszentrum SCHUBZ ist das Kompetenzzentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in der Hansestadt Lüneburg. Das SCHUBZ möchte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Schule, Kita, Universität und Familie befähigen, ihre Zukunft im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu gestalten und interdisziplinäre Kompetenzen zu erwerben. Das SCHUBZ besuchen jährlich in 50 verschiedenen Projektangeboten mehr als 13.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Kita, Schule, Universität und Familie bei mehr als 750 pädagogisch betreuten Veranstaltungen (Stand: 2015).

Als außerschulischer Lernort ist das Umweltbildungszentrum ein Dienstleister, der flexibel zielgruppengerechte Angebote für die Metropolregion Hamburg durchführt. Als Kompetenzzentrum qualifiziert das SCHUBZ Multiplikatorinnen und Multiplikatoren auch überregional und befähigt diese zur innovativen Bildung. Das SCHUBZ-Management als Zweckbetrieb des Fördervereines e.V. führt Auftragsprojekte innovativer Bildung auch überregional durch.

Bei den Angeboten werden viele Schlüsselthemen einer nachhaltigen Entwicklung wie Biodiversität, Energie, Konsum, Klimaschutz, nachhaltiges Wirtschaften aber auch Naturerfahrung, Erlebnispädagogik oder digitale Medien in den Blick genommen.

Das SCHUBZ beschäftigt 25 qualifizierte Mitarbeitende und hat sich im gesamten Bundesgebiet und im internationalen Kontext einen Namen gemacht. So gehören überregionale Fachtagungen genauso zum Angebot wie landesweite und internationale Projekte. Das Umweltbildungszentrum entwickelt Bildungskonzeptionen und Bildungsmaterialien im Kontext einer Bildung für nachhaltigen Entwicklung (BNE).

Zukunftsfähigkeit, im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung, ist ebenfalls die Grundlage des pädagogischen Gesamtangebotes. Daher ist es selbstverständlich, dass möglichst viele Akteure mit verschiedenen fachlichen Hintergründen und Interessen bei der Entwicklung und Durchführung von Projekten miteinbezogen werden. Dieses ist auch die Grundlage des Klimaschutzprojektes, das das SCHUBZ im Auftrag der Hansestadt Lüneburg durchführt.

Ansprechpartner