Ansprechpartner & mehr

Kriminalpräventionsrat

Aktuelles

Die Corona-Pandemie schränkt zunehmend den Alltag der Menschen in Deutschland ein. Vor allem für gefährdete Gruppen wie Senioren sind auch alltägliche Aufgaben mit einem Ansteckungsrisiko verbunden. Daher ist Solidarität gefragt.
Unter dem Denkmantel der vielen gutgemeinten Hilfsangebote gibt es aber auch „Scharlatane“, die die Gutgläubigkeit insbesondere älterer Menschen ausnutzen.

In der rechten Spalte finden Sie unter Dokumente Corona: Betrugshinweise der Polizei weitere Informationen.

Ansprechpartner

Kriminalpräventionsrat

Geschäftsführerin Christiane Scholl +49 4131 7065851 E-Mail senden