Gemeinsam für die Region

Stadtteilhäuser und -treffs

TreffpunkteMehrere Stadtteilhäuser bieten, im gesamten Stadtgebiet verteilt, vor Ort und bürgernah, verschiedenste Angebote, Dienste und Leistungen für nahezu alle Zielgruppen vom Kleinkind bis zu Senioren und Seniorinnen an.

In den vergangenen Jahren hat die Hansestadt Lüneburg ihre Stadtteil-Arbeit kontinuierlich weiterentwickelt und ausgebaut. Das Ziel: Ansprechpartner und BeraterInnen sollen gut erreichbar sein, der Kontakt von Bürgerinnen und Bürgern im Wohngebiet gefördert und das gemeinsame Miteinander in den Vierteln gestärkt werden.

In den Stadtteilhäusern wird die Zusammenarbeit der Hansestadt Lüneburg mit den freien Trägern, den Kirchengemeinden und Vereinen und Verbänden gelebt.

Stadtteilhäuser und -treffs

Bonhoeffer-Haus

Das Bonhoeffer-Haus ist das gemeinsame Stadtteil- und Gemeindehaus für die Stadtteile Häcklingen und Rettmer

Bürgertreff Kaltenmoor

Quartiersmanager Uwe Nehring steht Ihnen im Bürgertreff mit Rat und Tat zur Seite

ELM und ELMplus

“ELM“ steht für die Stadtteile Ebensberg, Lüne, Moorfeld

Geschwister-Scholl-Haus

Stadtteilhaus im Stadtteil Bockelsberg in unmittelbarer Nähe zur Universität Lüneburg.

Goseburg und Zeltberg

Der Allgemeine Sozialdienst (ASD) - Anlaufstelle für Beratungen, Hinweise und Jugendhilfe im Stadtteil Goseburg.

HaLo (Haus Lossiusstraße)

Wenn sie in den Stadtteilen Schützenplatz oder Neu Hagen wohnen ist das HaLo Ihre Anlaufstelle

Kreideberg-Ochtmissen (KredO)

Logo Kredo 100x100
Leben gelingt gemeinsam

SalinO

Seit 2001 ist das „SalinO“ Anlaufstelle und Treffpunkt für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren/Seniorinnen