Ratsbücherei Lüneburg

Jugendbuchwoche 2019

Am Donnerstag, 14. November 2019, startet die 41. Lüneburger Kinder- und Jugendbuchwoche. Auf ein Neues verwandeln das Team der Lüneburger Ratsbücherei und der Buchhandlung Lünebuch das Glockenhaus in ein Paradies für Leseratten. Die Kinder und Jugendlichen können in den mehr als 3000 Büchern jede Menge neues Kopfkino für sich entdecken.

Das Programm zum Herunterladen.

Am Donnerstagmorgen geht es los mit Lesungen der Autoren Ulrich Fasshauer ("Robin vom See – Die Bande zur Rettung der Gerechtigkeit") und Nikola Huppertz ("Ich und Nikita und der Adopteur"). Ab 16 Uhr ist die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Eduard Kolle und Kerstin Fischer (Geschäftsführerin des Literaturbüros Lüneburg).

Weitere Lesungen für Schulklassen gibt es dann am Montag und Dienstag mit Thomas Feibel ("#Selbstschuld"), Andrea Schomburg ("Die besten Tantenretter der Welt") und Lea-Lina Oppermann ("Was wir dachten, was wir taten"). Neben den legendären Stadtführungen mit Marie und Claas werden in diesem Jahr auch das Lüneburger Theater und die Märchenerzählerin Karin Ulex mit spannenden Programmpunkten dabei sein.

Am Sonntag, 17. November, liest Torben Kuhlmann aus seinem Buch "Armstrong – 50 Jahre Mondlandung".

Für alle Veranstaltungen, außer den Schullesungen, beginnt der Vorverkauf am Dienstag, 2. Oktober, in der Ratsbücherei und der Buchhandlung Lünebuch.

Die Messe für Lüneburger Nachwuchsleser ist von Donnerstag, 14., bis Dienstag, 19. November, täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Ansprechpartner

Hansestadt Lüneburg

Leiterin Jugendbücherei Antje Bechly +49 4131 309-3604 E-Mail senden