Aktuelles

Grundschule Kreideberg: Unterrichtsausfall

An der Grundschule Kreideberg muss am Mittwoch, 26. April 2017, der Unterricht ausfallen. Grund dafür ist ein Heizungsschaden. Für die Schüler wird in der Grundschule von 8 bis 13 Uhr eine Notbetreuung angeboten.

Ehrenbürger Henning J. Claassen - ein Glücksfall für die Hansestadt (01.04.2017)

Ehrenbürger Henning J. Claassen
Der Rat der Hansestadt Lüneburg hat im September 2016 beschlossen dem Lüneburger Henning J. Claassen sein langjähriges unternehmerisches, städtebauliches, soziales und kulturelles Wirken zum Wohle der Stadt zu danken. Am 01.04.2017 überreichte Oberbürgermeister Mädge den Ehrenbürgerbrief. Henning J. Claassen ist der 15. Ehrenbürger der Hansestadt Lüneburg.

Fragen und Antworten zum Thema Osterfeuer

An Gründonnerstag, 13., und Ostersamstag, 15. April 2017, werden in Lüneburg wieder viele Osterfeuer abgebrannt. Wir geben Sicherheitshinweise und Antworten auf die wichtigsten Fragen und zeigen auf einer Karte alle Standorte der genehmigten Osterfeuer.

Beethovens Neunte zur Audimax-Eröffnung

Am Samstag, 11. März 2017, 17 Uhr, bringt ein international besetzter Chor aus Naruto (Japan), Qingdao (China), Los Angeles (USA) sowie Lüneburg gemeinsam mit den Lüneburger Symphonikern (Theater Lüneburg) Beethovens Neunte Sinfonie auf die Bühne des am selben Tag erst eröffneten Audimax. Das so genannte Heimkehrkonzert ist einer der Ursprünge für die Städtepartnerschaft zwischen Naruto und Lüneburg.

Studenten-Wohnungen in Flüchtlingsunterkunft

Die Hansestadt Lüneburg vermietet ab März 2017 in Oedeme Wohnungen an Studenten in einer Flüchtlingsunterkunft. Wer sich für eine der Wohnungen interessiert, möge sich bitte als Dreier-WG zusammenschließen. Jede der Wohnungen ist etwa 77 Quadratmeter groß.

Die HanseCard – eine Karte, viele Vorteile

Mit der HanseCard möchte die Hansestadt Lüneburg gemeinsam mit der Gemeinde Adendorf sowie den Samtgemeinden Gellersen und Ostheide Kindern und Jugendlichen Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ermöglichen – unabhängig vom familiären Geldbeutel. Außerdem soll sie ein Anreiz für den Nachwuchs unter Ehrenamtlichen sein.

Das Wohnungsbauprogramm der Hansestadt

Warum ein Wohnungsprogramm für Lüneburg? Warum kommt das Wohnungsbauprogramm gerade jetzt? Warum überhaupt Zuzug – muss das sein? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in unserer Zusammenfassung.

Senkung: Unterstützung für die Anwohner

Nach der Bürgerversammlung zum Senkungsgeschehen am Ochtmisser Kirchsteig in der Herderschule (27. Juni 2016) bleibt die Frage: Was kann die Hansestadt Lüneburg tun, um die gebeutelten Anwohner zu unterstützen? Ein Überblick.

Bürgeramt vergibt Online-Termine

Neue Öffnungszeiten beachten!
Das Bürgeramt der Hansestadt Lüneburg vergibt Termine: Wer zum Beispiel einen neuen Personalausweis benötigt oder seinen Wohnsitz ummelden muss, der kann sich Wartezeiten vor Ort ersparen, indem er einen persönlichen Besprechungstermin reserviert. Achtung: Dadurch ändern sich die offenen Sprechzeiten!

Neu: Newsletter für städtische Termine

Die Hansestadt Lüneburg lädt derzeit fortlaufend zu Anwohnerversammlungen ein, um Nachbarn und Öffentlichkeit möglichst umfassend und aus erster Hand über neue Standorte von Flüchtlingsunterkünften zu informieren. Damit die Bürger auf dem Laufenden bleiben und sich rechtzeitig informiert fühlen, bietet das städtische Pressereferat jetzt zusätzlich einen Newsletter an, den Interessierte abonnieren können.

Ansprechpartner

Hansestadt Lüneburg

Pressestelle / Büro des OB Suzanne Moenck +49 4131 309-3118 E-Mail senden

Hansestadt Lüneburg

Pressestelle / Büro des OB Daniel Gritz +49 4131 309-3113 E-Mail senden