Ansprechpartner & mehr

Aktuelles

Brückenneubau Bleckeder Landstraße

Die Bahnbrücke über die Bleckeder Landstraße soll in den nächsten Jahren erneuert werden. Stand jetzt ist der Neubau durch die Deutsche Bahn für 2024 bis 2026 geplant. Schon jetzt aber laufen verschiedene Vorbereitungen. Dazu muss die Straße ab Donnerstag, 25. Februar, zunächst für zweieinhalb Wochen gesperrt werden.

Uelzener Straße: Live-Stream von Donnerstag

Zu einer digitalen Infoveranstaltung hat die Hansestadt Lüneburg Anwohnerinnen und Anwohner der Uelzener Straße und der umliegenden Straßen am Donnerstag, 21. Januar, um 15 Uhr eingeladen. Die Aufzeichnung des Streams ist online zu sehen.

Lockdown: Aktuelle Infos bis Mitte Februar

Kontaktvermeidung durch Lockdown bleibt die Devise in Bund, Land und vor Ort bis Mitte Februar. Hier gibt es Infos zu Kita, Schule und Erreichbarkeiten der städtischen Einrichtungen.

Ideen-Koffer für Familien zu Hause

Euch fällt zu Hause die Decke auf den Kopf? Dann heißt es: kreativ werden! Unsere Kitas wollen Euch dabei helfen und haben sich tolle Ideen überlegt gegen Langeweile und Corona-Frust. Wir präsentieren Euch neue Spiel- und Bastelvorschläge.

Wir für Lüneburg – Zusammenhalt mit Abstand

Unser Video zum Zusammenhalt in der Corona-Zeit: Zu sehen und zu hören sind in dem kurzen Film bekannte Lüneburger Gesichter aus Politik, Sport, Wirtschaft und Kultur. Sie zeigen, wie wir in Lüneburg gemeinsam durch diese schwierige Zeit kommen.

Abgesagt und geschlossen

In dieser Übersicht informieren wir über abgesagte Veranstaltungen und geschlossene öffentliche Einrichtungen der Hansestadt Lüneburg aufgrund des Corona-Virus bis Ende November.

Videos zum digitalen Tag des offenen Denkmals

Deutschlands größtes Kulturevent, der Tag des offenen Denkmals, findet in diesem Jahr erstmals digital statt. Die Hansestadt Lüneburg zeigt zur Veranstaltung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz am Sonntag, 13. September 2020, drei Videos, in denen deutlich wird, wie historische Gebäude modern genutzt werden können.

Pflanze deinen Baum: Werde Lünepate

Um Lüneburg noch grüner zu machen und vor Ort etwas gegen den Klimawandel zu tun, hat die Hansestadt Lüneburg das Projekt „Lünepaten“ ins Leben gerufen. Am Freitag, 2. Oktober, gab es eine große Pflanzaktion für die neuen Bäume und ihre Patinnen und Paten.

Gieß deinen Baum: Lüneburg sucht Gießpaten

Lüneburgs Stadtbäume haben Durst – insbesondere die jungen Gehölze sind in den Sommermonaten unersättlich. Um hier Abhilfe zu schaffen, suchen AGL und Hansestadt dringend Unterstützung beim Bewässern unter dem Motto: "Gieß mich – Baumpaten für Lüneburg gesucht!"

Karte der Baustellen im Stadtgebiet

Wo wird in Lüneburg gerade gebaut? Welche Einschränkungen ergeben sich für Radfahrer, Fußgänger, Autofahrer oder den Busverkehr? In unserer Baustellenkarte finden Sie die wichtigsten aktuellen und anstehenden Baustellen im Lüneburger Stadtgebiet.

Corona: Öffentliches Leben eingeschränkt

Aktuelle Allgemeinverfügungen
„Abstand halten“ – so lautet derzeit der Appell an die Bevölkerung, um die weitere Verbreitung des Corona-Virus zu bremsen. Es gilt immer noch eine Allgemeinverfügung zu Kontaktbeschränkungen. Viele Einrichtungen müssen geschlossen gleiben, aber viele Läden dürfen wieder geöffnet sein.

Internationaler Gedenktag für Holocaust-Opfer

Es ist der Tag, an dem die Gefangenen des Konzentrationslagers Auschwitz von der Roten Armee befreit wurden: Am 27. Januar findet jährlich der internationale Gedenktag für die Opfer des Holocaust statt. Zur Erinnerung an die Geschehnisse von damals haben die Hansestadt und das Museum Lüneburg eine digitale Gedenkveranstaltung vorbereitet.

Welche Grundstücke sind noch unbebaut?

Die Hansestadt Lüneburg hat ein Brach- und Freiflächenkataster erarbeitet, um darzustellen, welche Grundstücke innerhalb des bebauten Bereichs unbebaut sind oder durch Aufgabe von Nutzungen für eine Neu- oder Wiedernutzung näher zu betrachten sind.

Kita-Portal der Hansestadt

Seit dem 1. November finden Eltern den Kita- oder Krippenplatz für ihre Kinder online. Im Kita-Portal der Hansestadt Lüneburg können die Nutzer sich per Mausklick direkt bei der Wunsch-Einrichtung anmelden oder sich bei mehreren auf die Warteliste setzen.

Die HanseCard – eine Karte, viele Vorteile

Mit der HanseCard möchte die Hansestadt Lüneburg gemeinsam mit der Gemeinde Adendorf sowie den Samtgemeinden Gellersen und Ostheide Kindern und Jugendlichen Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ermöglichen – unabhängig vom familiären Geldbeutel. Außerdem soll sie ein Anreiz für den Nachwuchs unter Ehrenamtlichen sein.

Ansprechpartner

Hansestadt Lüneburg

Pressestelle / Büro des OB Suzanne Moenck +49 4131 309-3118 E-Mail senden

Hansestadt Lüneburg

Pressestelle / Büro des OB Emilia Püschel +49 4131 309-3113 E-Mail senden