Aktuelles

Hansestadt dankt Ehrenamtlichen

Zur Bildergalerie
Wer ein Ehrenamt ausübt, steht meist nicht im Rampenlicht, sondern wirkt im Hintergrund, weiß Lüneburgs Bürgermeister Eduard Kolle. „Gerade deswegen ist es wichtig, dass Sie an Tagen wie heute gewürdigt werden“, betonte Kolle bei den Feierlichkeiten im Glockenhaus am Dienstag, 4. Dezember 2018.

Kita-Portal der Hansestadt

Seit dem 1. November finden Eltern den Kita- oder Krippenplatz für ihre Kinder online. Im neuen Kita-Portal der Hansestadt Lüneburg können die Nutzer sich per Mausklick direkt bei der Wunsch-Einrichtung anmelden oder sich bei mehreren auf die Warteliste setzen.

Karte der Baustellen im Stadtgebiet

Wo wird in Lüneburg gerade gebaut? Welche Einschränkungen ergeben sich für Radfahrer, Fußgänger, Autofahrer oder den Busverkehr? In unserer Baustellenkarte finden Sie die wichtigsten aktuellen und anstehenden Baustellen im Lüneburger Stadtgebiet.

Ratsbücherei bietet Musik-Streaming

Die Ratsbücherei der Hansestadt Lüneburg erweitert ihr Angebot auf musikalische Weise: Seit Mitte Juli können Büchereinutzer kostenlos und legal Musik hören und herunterladen. Dafür müssen sie sich mit ihrer Ausweisnummer sowie ihrem Passwort bei dem Musikstreaming-Dienst Freegal anmelden.

3D-Druck-Campus in den Startlöchern

Ein spannendes Projekt könnte über kommunale Grenzen hinweg im Westen Lüneburgs entwickelt werden. Angrenzend an die ehemaligen Universitätsgebäude in Volgershall soll auf Flächen in der Hansestadt Lüneburg und in der Gemeinde Reppenstedt der „3D-Druck-Campus Lüneburg-West“ entstehen. Er bietet Platz für kleine und mittelständische Unternehmen und Wohnraum.

Die HanseCard – eine Karte, viele Vorteile

Mit der HanseCard möchte die Hansestadt Lüneburg gemeinsam mit der Gemeinde Adendorf sowie den Samtgemeinden Gellersen und Ostheide Kindern und Jugendlichen Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ermöglichen – unabhängig vom familiären Geldbeutel. Außerdem soll sie ein Anreiz für den Nachwuchs unter Ehrenamtlichen sein.

Das Wohnungsbauprogramm der Hansestadt

Warum ein Wohnungsprogramm für Lüneburg? Warum kommt das Wohnungsbauprogramm gerade jetzt? Warum überhaupt Zuzug – muss das sein? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in unserer Zusammenfassung.

Senkung: Unterstützung für die Anwohner

Nach der Bürgerversammlung zum Senkungsgeschehen am Ochtmisser Kirchsteig in der Herderschule (27. Juni 2016) bleibt die Frage: Was kann die Hansestadt Lüneburg tun, um die gebeutelten Anwohner zu unterstützen? Ein Überblick.

Bürgeramt vergibt Online-Termine

Neue Öffnungszeiten beachten!
Das Bürgeramt der Hansestadt Lüneburg vergibt Termine: Wer zum Beispiel einen neuen Personalausweis benötigt oder seinen Wohnsitz ummelden muss, der kann sich Wartezeiten vor Ort ersparen, indem er einen persönlichen Besprechungstermin reserviert.

Ansprechpartner

Hansestadt Lüneburg

Pressestelle / Büro des OB Suzanne Moenck +49 4131 309-3118 E-Mail senden

Hansestadt Lüneburg

Pressestelle / Büro des OB Ann-Kristin Jenckel +49 4131 309-3113 E-Mail senden