Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

4. Altstadt Grand Prix: Straßen und Parkplätze rund ums Lüneburger Rathaus am Sonntag gesperrt (13.08.2019)

(sp) Lüneburg. Die Oldtimer sind wieder unterwegs und rollen am kommenden Sonntag, 18. August 2019, durch Lüneburgs Innenstadt. Auf Einladung des ADAC Lüneburg messen sich die Fahrer beim 4. Lüneburger Altstadt Grand Prix wieder im Geschicklichkeitsfahren.  Für den Rundkurs werden die Straßen rund um das Rathaus für Autos, Taxen und Busse tagsüber weitgehend gesperrt. Die Busse fahren am Veranstaltungstag nach dem Sonnabend-Fahrplan, also mit Halt am Reichenbachplatz statt Rathaus/Markt und Bardowicker Straße.

Die Veränderungen für kommenden Sonntag im Einzelnen:

  • Die Bardowicker Straße wird zur Sackgasse, ebenso die Reitende-Diener-Straße. Autofahrer sollten diese Straßen auf jeden Fall umfahren.
  • Die Waagestraße ist gesperrt, des Weiteren alle Zufahrten, die auf den Straßenzug Rosenstraße / An den Brodbänken führen.

Die Veranstalter haben von der Hansestadt den Auftrag erhalten, alle betroffenen Anlieger zu informieren, damit diese sich auf die Veränderungen einstellen können.

  • Der Parkplatz Am Marienplatz ist am Sonntag von 7 bis 20 Uhr gesperrt.
  • Die Parkplätze für Menschen mit Behinderungen in der Waagestraße, An der Münze sowie auf dem Marienplatz werden aufgehoben. Sieben Ersatzparkplätze werden in der Egersdorffstraße vor der Kita Stadtmitte im Parkstreifen eingerichtet.
  • Weitere Halteverbote sind ausgeschildert.
  • Die Fahrradständer in der Waagestraße werden für die Veranstaltung abgebaut.
  • Der Taxenstand am Markt steht am Sonntag nicht zur Verfügung.
  • Radfahrer werden gebeten, im Umfeld der Veranstaltung ihr Rad zu schieben.
  • Fußgänger können den Rundkurs an mehreren Übergangstellen (u.a. An den Brodbänken/Am Markt, Rotehahnstraße/Rosenstraße, Lüner Straße/Ecke Bardowicker Straße, Reitende-Diener-Straße/Ecke Am Marienplatz, Waagestraße/Ecke Am Rathaus, überqueren. Darüber hinaus werden alle Fußgänger darum gebeten, jeweils den Hinweisen der Ordner Folge zu leisten.

Der rund 1,3 Kilometer lange Rundkurs der Oldtimer führt vom Marktplatz über die Straße An den Brodbänken, die Rosenstraße, die Rotehahnstraße, die Lüner Straße, die Bardowicker Straße, die Straßen Am Ochsenmarkt und Am Marienplatz über die Waagestraße wieder zurück zum Markt.