Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Corona: Informationen, Beistand und Beratung am Seniorentelefon der Hansestadt Lüneburg (17.03.2020)

(sp) Lüneburg. Ab morgen (Mittwoch, 18. März 2020) nimmt das Seniorentelefon der Hansestadt unter den Telefonnummern (04131) 309-3370 und -3717 den Betrieb auf.

Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen REGION Lüneburg (SPN) und das Sozialdezernat der Hansestadt haben dieses eingerichtet, um gerade Seniorinnen und Senioren, die zur Corona-Risikogruppe gezählt werden, beratend, beruhigend und mit den wichtigsten Informationen zum Thema zur Seite zu stehen.

Geschaltet ist das Seniorentelefon ab Mittwoch, 18. März, jeweils montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hansestadt beantworten in dieser Zeit Fragen etwa zum richtigen Verhalten, Besuchen und sozialen Kontakten, sie stehen aber ebenso bereit, um Trost und Beistand zu spenden und Verunsicherungen abzubauen.