Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Einschränkungen im Deponiebetrieb der GfA (20.03.2020)

(info) Lüneburg. Die GfA Lüneburg bittet um Verständnis, dass sie ab Freitag, 20. März 2020, aufgrund der Coronavirus-Pandemie den direkten Kundenkontakt auf der Deponie stark einschränken muss. Bis auf Weiteres können keine Anlieferungen von Grünabfällen, Sperrmüll, Altpapier, Restmüll, Elektronikschrott und Sondermüll von  Privatkunden angenommen werden. Es kann auch kein Verkauf von Kompostprodukten oder Rindenmulch an Privatabholer erfolgen.
 
Privatkunden aus der Hansestadt Lüneburg und des Landkreises Lüneburg, die im Rahmen von Baumaßnahmen auf eine kurzfristige Entsorgung angewiesen sind, können vorab eine Anlieferung zur Entsorgung telefonisch unter 04131 9232-80 anmelden. Hierfür benötigen wir: Namen, Anschrift, Telefonnummer sowie das  Autokennzeichen.
 
Private Anlieferungen aus benachbarten Landkreisen können nicht angenommen werden. Für Gewerbekunden bleibt die Deponie in Bardowick ohne Einschränkungen geöffnet. Die Recyclinghöfe Nindorf, Amelinghausen und Zeetze werden bis auf Weiteres geschlossen. Im Rahmen unserer kommunalen  Müllabfuhr fahren wir weiterhin  uneingeschränkt die im Abfuhrkalender genannten Fraktionen (Restmüll, Bioabfälle, Grünabfälle, Altpapier und Sperrmüll/Elektronikschrott/Schrott) planmäßig ab. Sonderabfälle bitten wir zunächst Zuhause zu lagern.