Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Fahrradkorso zieht am Donnerstag durch Lüneburg – Einschränkungen möglich (13.10.2020)

(sp) Lüneburg. Wegen eines Fahrradkorsos mit bis zu 200 Teilnehmern kann es am Donnerstag, 15. Oktober 2020, zu Beeinträchtigungen in Lüneburg kommen. Der Demonstrationszug aufgrund eines Warnstreiks ist zwischen 10 Uhr und 12.45 Uhr auf der Route Sülzwiesen – städtisches Klinikum – Psychiatrisches Klinikum – Marktplatz unterwegs.

Die Teilnehmenden starten um 10.30 Uhr vom Parkplatz an den Sülzwiesen aus. Die erste Etappe führt über die Straßen Am Bargenturm, Am Weißen Turm, Bögelstraße, Oedemer Weg bis zum städtischen Klinikum Lüneburg. Dort wird es gegen 10.50 Uhr eine kurze Zwischenkundgebung geben.

Gegen 11 Uhr geht es dann weiter über die Straßen Oedemer Weg, Schildsteinweg, Am Grasweg, Schnellenberger Weg, Dornbergstraße und Bei Mönchsgarten bis zum psychiatrischen Klinikum Lüneburg. Dort soll eine weitere Zwischenkundgebung stattfinden.

Gegen 12 Uhr bewegt sich der Demonstrationszug dann über die Straßen Bei Mönchsgarten, Lauensteinstraße, Frommestraße, Scunthorpepark, Bastionsstraße, Hindenburgstraße und Bardowicker Straße zum Marktplatz und Ochsenmarkt.

Um 12.15 Uhr startet die Abschlusskundgebung auf dem Rathausplatz.