Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Familienbüro, Kindertagesstätten und Tagespflege ziehen um in Apothekenstraße – Keine telefonische Erreichbarkeit vom 8. bis 9. Juni (28.05.2020)

(sp) Lüneburg. Die Zusammenführung war schon länger geplant – jetzt können die Bereiche Kindertagestätten, Tagespflege und Familienbüro endlich gemeinsame Büros beziehen und somit auch räumlich zusammenwachsen. Der Umzug in die Apothekenstraße Nummer 17 ist geplant für Montag, den 8. Juni. Wegen des Umzugs sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen vom 8. bis 9 Juni nicht zu erreichen. Ab Mittwoch, 10. Juni sind sie wieder regulär unter den jeweils bekannten Telefonnummern zu sprechen. Durch die räumliche Zusammenführung wird es künftig auch einheitliche Öffnungszeiten geben. Diese lauten: Montag, Dienstag und Mittwoch von 9 Uhr bis 12 Uhr, Donnerstag von 13 Uhr bis 16 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung. Aufgrund der Corona-Beschränkungen sind die Öffnungszeiten derzeit jedoch ausgesetzt und die Bereiche nur telefonisch oder via E-Mail erreichbar.

Bisher war das Familienbüro in der Waagestraße untergebracht und der Bereich Kindertagesstätten im Klosterhof. „Da das Familienbüro und die Kita-Verwaltung die zentrale Anlaufstelle für Familien in Lüneburg ist, war es uns wichtig, diesen Bereich enger zusammenzuführen, auszubauen und noch kundenfreundlicher zu gestalten“, erklärt Lüneburgs Bildungsdezernentin Pia Steinrücke.