Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Finkstraße, Neue Sülze, Kurze Straße: Drei Sperrungen in der Innenstadt (05.03.2021)

HANSESTADT LÜNEBURG. – Drei Straßen im Bereich der Innenstadt werden ab den kommenden Tagen in Teilen gesperrt. Die Fußgängerzone in der Finkstraße wird von Montag, 8. März, bis Freitag, 16. April 2021, für berechtigte Fahrzeuge gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen der Einmündung Rosenstraße/An den Brodbänken bis zur Einmündung Münzstraße. Im genannten Zeitraum verlegt der Energieversorger Avacon Natur dort neue Fernwärmeleitungen und Hausanschlüsse. Für Fußgänger wird ein Gehweg freigehalten.

Aufgrund von Dachdeckarbeiten an der Straße Neue Sülze, Hausnummer 35, wird der Eingangsbereich zur Fußgängerzone in der Waagestraße am 8., 9., 11. und 12. März 2021 gesperrt. Jeweils in der Zeit von 7.30 bis 17 Uhr ist die Durchfahrt für alle Fahrzeuge verboten. Fußgänger, die auf der Straße Neue Sülze unterwegs sind, werden gebeten, die andere Straßenseite zu nutzen.

Ebenfalls gesperrt für Fahrzeuge ist im Zeitraum von Mittwoch bis Freitag, 10. bis 12. März, sowie zwei Wochen später, vom 24. bis 26. März 2021, die Kurze Straße, Ecke Hindenburgstraße 79, jeweils von 7 bis 17 Uhr. Dort wird ein Autokran aufgestellt. Der Gehweg auf der gegenüberliegenden Straßenseite bleibt für Fußgänger nutzbar.