Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Gelungener Auftakt zum JULIUS-Club – Jugendliche können sich weiterhin anmelden (20.07.2021)

Viele spannende Bücher können die Jugendlichen beim JULIUS-Club entdecken. Zum Auftakt lockte die Jugendbücherei zudem mit einigen Aktivitäten. In den Sommerferien werden weitere spannende Aktionen folgen. Foto: Hansestadt LüneburgHANSESTADT LÜNEBURG. – Mit guter Stimmung, vielen tollen Aktionen im Klosterhof der Ratsbücherei und natürlich ganz vielen brandneuen Büchern ist in am Mittwoch, 14. Juli 2021, der JULIUS-Club gestartet. Nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister Eduard Kolle sowie Martin Aude, VGH-Regionaldirektor in Lüneburg, konnten sich die Mädchen und Jungen nicht nur ihren Club-Ausweis abholen und erste Bücher ausleihen.

Das Wetter spielte mit – und so genossen die Jugendlichen zahlreiche Aktivitäten im Klosterhof: Einige balancierten über eine Slackline, andere zogen sich Gummi-Handschuhe über, tauchten die Finger in Farben und bemalten große Leinwände. Bounce Ball, Bamboleo und eine Popcorn-Maschine rundeten den bunten Auftakt-Nachmittag ab.

Das war aber nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was die Elf- bis 14-Jährigen beim diesjährigen JULIUS-Club an Aktionen erwartet: Unter anderem stehen Trickfotografie (23. Juli), Bubble-Soccer (28. Juli) und ein Probetraining bei den Bundesliga-Volleyballern der SVG Lüneburg (19. August) auf dem Programm. Noch während der gesamten Laufzeit des JULIUS-Clubs können sich Jugendliche anmelden, und zwar so:

Der JULIUS-Club, initiiert und gefördert von der Bücherzentrale Niedersachsen und der VGH-Stiftung, findet schon seit 15 Jahren in 50 Bibliotheken aus ganz Niedersachsen statt. Die Jugendbücherei der Lüneburger Ratsbücherei ist in diesem Jahr zum zehnten Mal dabei.