Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Gesperrte Straßen und Wege zwischen 11. und 15. Februar (09.02.2021)

HANSESTADT LÜNEBURG. – (KORREKTUR vom 10.02.21) An mehreren Stellen in der Stadt kommt es zwischen Donnerstag, 11. Februar 2021, und Montag, 15. Februar 2021, aus verschiedenen Gründen zu Verkehrsbeeinträchtigungen. In der Uelzener Straße wird die für nächste Woche geplante Sperrung vorerst zurückgenommen. Ein Überblick:

Der Geh- und Radweg an der Ilmenau ist am Donnerstag, 11. Februar 2021, von 7 und 20 Uhr zwischen dem Lösegrabenwehr und der Friedrich-Ebert-Brücke aufgrund einzelner notwendiger Baumfällungen unpassierbar. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, den Bereich zu meiden.

Die ursprünglich für Donnerstag/Freitag, 11./12. Februar, angekündigte Sperrung des Geh- und Radweges in der Uelzener Straße ist hingegen aufgehoben.  Aufgrund der Wetterverhältnisse können die geplanten Bauarbeiten dort nicht stattfinden.

Weiter sind am Sonntag, 14. Februar, Teile der Straßen Vor dem Neuen Tore und Am Schifferwall gesperrt. Zwischen ca. 8 und 13 Uhr wird in den Straßen Vor dem Neuen Tore und Am Schifferwall jeweils ein Baum gefällt. Die Straße Vor dem Neuen Tore wird deshalb halbseitig in Richtung Ritterakademie gesperrt. Eine Umleitung ab der Kreuzung Schnellenberger Weg über die Dörnbergstraße, Lauensteinstraße, Am Springintgut in die Neuetorstraße ist eingerichtet. Am Schifferwall wird im selben Zeitraum gegenüber der Hausnummer 3 die rechte Fahrbahn Richtung Bockelmannstraße gesperrt. Der Rad- und Gehweg ist nicht betroffen.

Am Montag, 15. Februar wird in der Lübecker Straße zwischen 8 und 20 Uhr ein Baukran aufgestellt. Dafür wird die Lübecker Straße im Bereich der Hausnummern 63-66 vollständig gesperrt. Die Straße ist von beiden Seiten bis zur Baustelle befahrbar.