Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

In Frieden aufeinander zugehen: Auftakt der Passionsandachten im Lüneburger Rathaus (08.03.2019)

Bürgermeister Eduard Kolle empfängt die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Lüneburg zum Auftakt der Passionsandachten in der Großen Ratsstube, hier vertreten durch Sigrun Buchholz. Foto: Hansestadt Lüneburg(sp) Lüneburg. Bürgermeister Eduard Kolle hat am Donnerstag, 7. März 2019, zum Auftakt der Passionsandachten die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Lüneburg in der Großen Ratsstube empfangen. Mit dabei waren auch die 42 Chormitglieder der St.-Marien-Kirche. Die erste Passionsandacht im Lüneburger Rathaus stand unter dem Motto "In Frieden aufeinander zugehen".

Die Passionsandachten finden in jedem Jahr an verschiedenen besonderen Segensorten in Lüneburg statt. In der Passionszeit gedenken Christinnen und Christen des Leidens und Sterbens Jesu.