Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Jetzt anmelden für nächste Sitzung des Begleitausschusses A39 (20.08.2020)

(sp) Lüneburg. Der Begleitausschuss A 39 der Hansestadt Lüneburg tagt das nächste Mal am Montag, 31. August 2020. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18 Uhr im Glockenhaus – corona-bedingt müssen sich Interessierte vorab anmelden, wenn sie an der Sitzung teilnehmen wollen, und zwar bis spätestens 26. August bei der Hansestadt Lüneburg per Mail an stadt@stadt.lueneburg.de. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, um die pandemie-bedingten Abstände sicher einhalten zu können, Anmeldungen werden nach dem Zeitpunkt des Eingangs bei der Stadt berücksichtigt.

Neben einem aktuellen Sachstand zur Planung wird es im Begleitausschuss um das folgende Thema gehen: Die Hansestadt Lüneburg befindet sich im Austausch mit dem Land (Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr / NLStBV) über einen „Gestaltungsdialog“ auch mit Anwohnerinnen und Anwohnern zur Gestaltung des Tunneldeckels sowie der angrenzenden Lärmschutzwände. Die Hansestadt möchte gern im Begleitausschuss das Interesse an einer möglichen Mitwirkung an dem Gestaltungsdialog erfragen.

Wer den Begleitausschuss A 39 noch nicht kennt: Die Hansestadt Lüneburg hat diesen eingerichtet, um Bürgerinnen und Bürger frühzeitig über den eigenen Kenntnisstand zu informieren, sie zu beteiligen und ihre Meinungen aufzunehmen, damit sie in den weiteren Abstimmungen mit der Straßenbauverwaltung nach Möglichkeit berücksichtigt werden können.