Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Niedersachsen lockert – das gilt nun in Lüneburg (12.05.2021)

HANSESTADT LÜNEBURG – Die niedersächsische Landesregierung hat einen Stufenplan für Lockerungen der Corona-Regeln entwickelt. Seit Montag, 24. Mai 2021, greifen neue Regeln für den Landkreis Lüneburg. So können nun gastronomische Betriebe wieder ihre Außenbereiche öffnen, im Einzelhandel dürfen Kundinnen und Kunden ohne Termin shoppen, kulturelle Veranstaltungen können im Freien stattfinden – und Touristen dürfen wieder in Lüneburg übernachten. An der frischen Luft müssen Besucherinnen und Besucher der Innenstadt seit dem 24. Mai 2021 keine Maske mehr tragen. In Geschäften hingegen gilt die Maskenpflicht weiterhin.

Im Gegenzug zu diesen Lockerungen gilt eine Testpflicht für viele Bereiche:

  • Essen und Trinken in der Außengastronomie
  • Besuch von Veranstaltungen
  • Shoppen ohne Termin
  • Ausnahme: Wer vollständig geimpft oder nachweislich genesen ist, benötigt keinen Test.

Einige wichtige Regeln hat die Hansestadt in diesem interaktiven Bild zusammengestellt.

Die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Lockerungen in der Innenstadt beantwortet die Lüneburg Marketing GmbH auf Ihrer Webseite.

Und alle aktuellen Infos rund um das Corona-Infektionsgeschehen im Kreisgebiet findet Ihr auf der Seite des Landkreises Lüneburg.