Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Online? Aber sicher! Niedersächsisches Innenministerium informiert auch in Lüneburg (19.09.2019)

(sp) Lüneburg. Wie können Internetnutzer sich selbst vor Hackern und Betrügern schützen? Welche Gefahren lauern in öffentlich zugänglichen WLAN-Hotspots? Wie sind Identitätsdiebstähle möglich und welche Folgen haben sie? – Auf diese und viele andere Fragen kann jeder Besucher im kommenden Monat Antworten bekommen. Sowohl Experten der Polizei und des Verbraucherschutzes als auch Vertreter aus Politik und Gesellschaft beleuchten dieses Thema am Donnerstag, 17. Oktober 2019, in einer interaktiven Informationsveranstaltung des Landes Niedersachsen in Lüneburg. Auf Einladung des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport können die Gäste während der Veranstaltung „Online? Aber sicher“ kostenlos an einer Security-Expo, einer Live-Hacking-Show und thematischen Vorträgen  teilnehmen. Am Ende des Abends können Interessierten ihre Fragen zu Spam-Mails, W-LAN Sicherheit, Identitätsdiebstahl und vielen anderen Themen stellen.

Das Programm fängt um 17 Uhr im Daniel-Libeskind-Zentralgebäude der Leuphana Universität an und läuft bis 21 Uhr. Informationen zur Anmeldung finden Sie unter www.mi.niedersachsen.de.