Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Reges Interesse am geplanten ersten Bauabschnitt in der Uelzener Straße (26.01.2021)

Ein breiter Radweg soll Radlern in der Uelzener Straße stadteinwärts künftig mehr Sicherheit und Komfort bieten. Grafik: www.modelldigital.deHANSESTADT LÜNEBURG. – Per Video-Liveschalte haben Verkehrsdezernent Markus Moßmann, Mobilitätsreferent Sebastian Heilmann aus dem Rathaus sowie Verkehrsplaner Markus Franke vom Planungsbüro ARGUS aus Hamburg die Pläne für die Umgestaltung der Ostseite der Uelzener Straße (stadteinwärts) vorgestellt. Die erste digitale Bürgerversammlung des Jahres. Besonders im Fokus stand der erste Bauabschnitt zwischen der Zufahrt zum MTV-Gelände am Bahnübergang und der Goethestraße. Per Mail und Telefon konnten Bürgerinnen und Bürger Fragen stellen und nahmen diese Möglichkeit gut an. Zu mehr als 40 Fragen und Anregungen bezogen die Experten in der Live-Sendung Stellung, zum Beispiel zu neuen Querungsstellen, dem Erhalt der Bäume oder dem geplanten Belag des Radwegs. Ein Thema, das besonders viele Fragen aufwarf, war die Parksituation.  

Zur Erklärung: Die Variante, für die der Verkehrsausschuss in seiner Sitzung am 25. November 2020 auf Vorschlag der Verwaltung plädierte, sieht stadteinwärts einen breiten Radweg mit Sicherheitstrennstreifen zu beiden Seiten vor. Der bisherige Parkstreifen soll dafür weichen. Parkplätze will die Hansestadt Lüneburg in reduziertem Umfang stattdessen zwischen den Bäumen schaffen.

Mit ihren Ausführungen machten die drei Experten im Livestream deutlich, dass es bei der Planung viele Belange zu beachten gab. Es sei ein Prozess gewesen, man habe sich immer wieder mit verschiedenen Akteuren ausgetauscht, wie zum Beispiel dem Fahrradclub ADFC. Am Ende zeigte sich der Verkehrsdezernent zufrieden: „Ich denke, wir haben eine gute Maßnahme geplant, die wir jetzt in diesem Jahr umsetzen wollen.“  

Rund 90 Personen verfolgten das Video im Durchschnitt live auf den Facebook- und YouTube-Kanälen der Stadt. Wer noch nicht gucken konnte, kann das hier nachholen: