Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Shopping und Straßenmusikfest am Sonntag, 29. September, in Lüneburg (23.09.2019)

Gratis in die Innenstadt oder auch andere Ziele im Gebiet des Landkreises Lüneburg ansteuern - das geht auch am nächsten verkaufsoffenen Sonntag (29. September 2019) wieder. Foto: Hansestadt Lüneburg(sp) Lüneburg. Viele Aktionen, kleine Ausstellungen und interessante Projekte können die Besucher am Sonntag, 29. September 2019, bei dem nächsten Verkaufsoffenen Sonntag in den Straßen  Lüneburgs erleben. Die Veranstaltung läuft unter dem Motto: „Lüneburg gibt den Ton an! – Straßenmusikfest“. Veranstalter sind die Lüneburg Marketing GmbH und der Verein Lüneburger Citymanagement e.V.. Elf Musiker und Bands ziehen durch die Lüneburger Innenstadt und laden beim Straßenmusikfest ein zum gemeinsamen Singen und Tanzen, und ganz nebenbei können die Besucher ihre Einkäufe erledigen.

Der Landkreis Lüneburg ermöglicht es dazu auch dieses Mal wieder, dass im Nahverkehr die Busse und Züge im gesamten Kreisgebiet den ganzen Tag kostenlos zu nutzen sind.

Hier noch ein paar Verkehrshinweise: Die Linienbusse folgen den Umleitungsrouten, die für verkaufsoffene Sonntage und größere Veranstaltungen in der Innenstadt üblich sind. So bleibt der Platz Am Sande frei von Bussen, ebenso die Straße Am Ochsenmarkt weitestgehend. Die bekannten Ausweich-Haltestellen befinden sich am Clamartpark (statt Sand) sowie an der Reichenbachstraße (statt Bürgeramt und Ochsenmarkt). Bitte auf die jeweiligen Aushänge achten.

Ebenfalls nicht mehr angefahren wird die Haltestelle Am Graalwall vor der Parkpalette. Ersatz hierfür ist die Haltestelle Am Springintgut.