Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Stadt ermöglicht in ihren Hallen Vereinssport auch in den Herbstferien (29.09.2020)

(sp) Lüneburg. Die städtischen Sporthallen bleiben auch in den Herbstferien für den normalen Vereinssportbetrieb geöffnet - es gilt für diese Zeit weiterhin der Belegungsplan der Sommersaison 2020 unter Einhaltung aller bekannten und abgestimmten Hygienevorgaben und sportartspezifischen Durchführungsbestimmungen. Diese Nachricht hat die Sportreferentin der Hansestadt, Britta Herrschaft, jetzt an die örtlichen Sportvereine übermittelt. Die Hansestadt hatte bereits in den Sommerferien ihre Hallen geöffnet, um so auf die besondere Corona-Situation zu reagieren.

Allerdings: Ganz ohne Ausnahmen geht es, Reparatur-bedingt, nicht. So stehen vereinzelt Hallen für jeweils maximal ein bis zwei Tage nicht zur Verfügung. Zudem wird die Sporthalle Johanneum erst nach den Herbstferien wieder geöffnet – die Vereine können bis einschließlich 23. Oktober 2020 weiterhin die vereinbarten Ersatzhallen nutzen.

Ab Montag, 26. Oktober 2020, dem ersten Schultag nach den Herbstferien, greift dann der neue Belegungsplan für die Wintersaison 2020/2021. Diesen erhalten die Vereine in dieser Woche, so Herrschaft.