Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Unterstützung, die ankommt: Fast 660 Radfahrer holen sich am ersten Aktionssamstag ihre Gutscheine ab (08.12.2020)

Lüneburgerin Silke Scharnetzki hat sich am Eingang Lambertiplatz (Bürgeramt) einen Radfahrgutschein abgeholt. Foto: Hansestadt Lüneburg(sp) Lüneburg. Wer am zurückliegenden Adventssamstag (5. Dezember 2020) mit dem Fahrrad in die Lüneburger Innenstadt gefahren ist, wurde belohnt. 657 Radfahrerinnen und Radfahrer haben sich bereits an diesem ersten Aktionstag einen Einkaufsgutschein in Höhe von 10 Euro an einem der vier Standorte im Stadtgebiet abgeholt – am beliebtesten waren die Ausgabestellen am Lambertiplatz und am Eingang Liebesgrund (Bürgeramt).

Die Gutscheine sind Bestandteil eines umfangreichen Unterstützungspaketes, das die Hansestadt gemeinsam mit Partnern für den Corona-gebeutelten lokalen Einzelhandel geschnürt hat. Dazu gehören auch die Einkaufsgutscheine/Weihnachtsbonus, für die ab heute beim Shopping Kassenbons gesammelt werden können.

Oberbürgermeister Ulrich Mädge freut sich, dass die Maßnahmen bislang so gut angenommen werden. „Dass so viele Menschen sich für das Rad statt für das Auto entschieden haben, ist ein positives Signal. Nicht nur, weil wir uns durch die Gutschein-Ausgabe etwas Aufschwung für unsere Geschäfte in ihrer wirtschaftlich schweren Lage erhoffen, sondern auch, weil wir gemeinsam damit einen weiteren kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten können.“

Auch Burkhard von Roeder, Vorstandmitglied des ADFC-Kreisverbandes ist angetan von der Radfahrgutschein-Aktion und der großen Teilnehmerschar: „Fast 660 ist wirklich eine unglaubliche Zahl, die zeigt, welche Bedeutung der Radverkehr in Lüneburg gerade auch für den lokalen Einzelhandel hat. Mit dem Rad bis fast vor die Tür der Geschäfte fahren zu können, ist eine sehr bequeme Möglichkeit, von der sich hoffentlich noch viel mehr Menschen überzeugen lassen. Aktionen wie diese und Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs wie der kürzlich vom Verkehrsausschuss beschlossene Fahrradstraßenring tragen sicherlich dazu bei.“

Die Gutschein-Aktionen im Überblick:

Radfahrgutscheine

Jeder Radfahrer oder jede Radfahrerin, der oder die seinen Wohnsitz in der Hansestadt oder im Landkreis Lüneburg hat, mindestens 16 Jahre alt ist und mit dem Drahtesel in die Innenstadt fährt, kann sich einen solchen Bonus abholen. Daher sollen die Radfahrenden bitte ihren Personalausweis mitbringen. Die nächste Ausgabe der Gutscheine erfolgt am 12. und 19. Dezember 2020 sowie am 2. Januar 2021 jeweils in der Zeit von 8 bis 12 Uhr an diesen Standorten:

  • Eingang Liebesgrund (Bürgeramt)
  • Clamartpark / Rote Straße
  • Lambertiplatz
  • Marienplatz

Wer einmal einen Gutschein abgeholt hat, kann sich keinen weiteren an einem der kommenden Samstage abholen.

Die Gutscheine können bis zum 28. Februar 2021 eingelöst werden.

Einkaufsgutscheine/Weihnachtsbonus

Die Einkaufsgutscheine gelten für Bewohner/innen der Hansestadt Lüneburg ab 16 Jahren – die Idee: Die Kunden kaufen während des Aktionszeitraums (7. bis 31. Dezember) für mindestens 50 Euro in der Stadt ein und sammeln die entsprechenden Kassenbons, wobei die 50 Euro auch mit mehreren Einkäufen zusammenkommen können – jeder Bon ab 10 Euro zählt. Wer die Kassenbons bei den Ausgabestellen vorlegt, bekommt nach Prüfung ab 50 Euro Umsatz einen 10-Euro-Gutschein und ab 100 Euro einen 15-Euro-Gutschein zurück. Diese können dann bis zum 28. Februar 2021 in den teilnehmenden Lüneburger Partnergeschäften eingelöst werden. (Ausgenommen: Baumärkte, Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken und Gastronomie).

    Maximal 15 Euro Gutscheinwert pro Person, es kann nur einmalig getauscht werden – sammeln lohnt sich also.
    Bons umzutauschen ist möglich ab 7. Dezember an diesen Anlaufstellen:

  • Tourist-Information der Lüneburg Marketing GmbH, Am Markt
  • Ratsbücherei der Hansestadt Lüneburg, Am Marienplatz 3
  • IHK in Lüneburg, Am Sande 1,
  • Landeszeitung Lüneburg, Am Sande 17

Weitere Infos und alle teilnehmenden Händler finden Sie unter: www.weihnachtsstadt-lueneburg.de/bonus.