Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen der Hansestadt Lüneburg

Videokonferenz für die Jugend: Sozialdezernat sucht Gespräch über Party-Locations (13.06.2021)

HANSESTADT LÜNEBURG – Lüneburg, was geht party-mäßig ab? Und fast noch wichtiger: Wo? Diese Frage beschäftigt aktuell – vor allem junge – Menschen in der Stadt. Deshalb lädt das Sozialdezernat der Hansestadt Lüneburg die Jugend zu einer Videokonferenz am Mittwoch, 16. Juni 2021, um 16 Uhr ein. Themen sind die Situation am Stint beziehungsweise im Bereich des Wasserviertels sowie alternative Party-Locations. "Dass die jungen Leute nach den vielen corona-bedingten Einschränkungen wieder feiern möchten, können wir nachvollziehen und möchten deshalb mit ihnen gemeinsam Lösungen finden", erklärt Sozialdezernentin Pia Steinrücke.

Zum Hintergrund: Nach vielen Monaten des Lockdowns zog es zuletzt vermehrt Menschen ins Wasserviertel, wo sie bis spät in die Nacht auf den Straßen feierten. Diese Partys von zum großen Teil jungen Leuten zogen den Ärger von Anwohnern, Gastronomen und Hoteliers auf sich. Mit einer Allgemeinverfügung stellte die Hansestadt nun klare Regeln für den Bereich des Wasserviertels auf, die das „Party-machen“ auf den Straßen untersagen.

Nun stellt sich also die Frage nach alternativen Locations und Möglichkeiten. Antworten auf diese Frage möchte das Sozialdezernat gemeinsam mit den jungen Leuten finden. Eine Anmeldung für die Videokonferenz über Webex ist nicht erforderlich. Die Zugangsdaten sind folgende:


Link: https://hansestadtlueneburg.my.webex.com/hansestadtlueneburg.my/j.php?MTID=mfd3cbd3b6f380a9f0daf07bcbb9e37f6

Passwort: Jugend-2021