Pressearchiv der Hansestadt Lüneburg

Er brennt für Lüneburg und für seinen neuen Job: Lars Werkmeister startet als Geschäftsführer bei der Lüneburg Marketing (01.07.2019)

Lars Werkmeister wird an seinem ersten Arbeitstag von Vertretern der Gesellschafter der Lüneburg Marketing GmbH im Rathausgarten begrüßt. Foto: Hansestadt Lüneburg(sp) Lüneburg. Einen Koffer voller Ideen hat Lars Werkmeister natürlich im Gepäck. „Das heißt aber nicht, dass ich mit einem Maßnahmenplan hier in Lüneburg loslege“, betont der neue Geschäftsführer der Lüneburg Marketing GmbH an seinem ersten Arbeitstag. Vielmehr gehe es jetzt erst einmal um kommunikative Prozesse und darum, Kernfragen zu klären. „Was wollen wir als Stadt erreichen, welche Rolle soll die Lüneburg Marketing künftig spielen, welche Wünsche haben die Gestalter dieser Stadt“, zählt der 37-Jährige einige dieser Grundfragen auf. Denn eines habe er in seiner bisher zehnjährigen Berufspraxis gelernt: „Stadtmarketing ist vor allem auch ein erfolgreiches Beziehungsmanagement.“ Dabei gehe es darum, alle Beteiligten mit ins Boot zu holen und als Team zusammenzuarbeiten, wie Werkmeister betont.

Vor seinem ersten offiziellen Termin mit der Presse, den Gesellschaftern und den Aufsichtsratsmitgliedern im Rathausgarten war es dem neuen Marketing-Leiter daher auch wichtig, bei einem Frühstück zunächst sein 16-köpfiges Team in der Stadtmarketing offiziell zu begrüßen und noch näher kennenzulernen.

Werkmeister hatte sich in einem umfangreichen Auswahlverfahren gegen 48 Mitbewerber aus dem gesamten Bundesgebiet durchgesetzt. Mit seinen fachlichen Qualifikationen sowie mit seiner offenen, unkomplizierten Art hatte der gebürtige Ost-Westfale zuletzt sowohl die  Auswahlkommission als auch den Aufsichtsrat und die Gesellschafter der Lüneburg Marketing GmbH (LMG) überzeugt. Und zwar eindeutig, d.h. einstimmig, wie Stadtkämmerin Gabriele Lukoschek, Vorsitzende des Aufsichtsrates der Lüneburg Marketing GmbH sowie der Gesellschafterversammlung betont: „Herr Werkmeister brennt für Lüneburg und kann es kaum erwarten, loszulegen - das spürt man einfach“, so Lukoschek.

Der 37-Jährige war zuletzt Geschäftsführer der Lüdinghausen Marketing e.V. im Münsterland, zuvor arbeitete er im Stadtmarketing im bayerischen Starnberg. Bereits im Studium an der TU Dortmund (Raumplanung) waren die Schwerpunkte des heutigen Diplom-Ingenieurs Stadtmarketing und Innenstadtentwicklung. Werkmeister, der vor wenigen Tagen in die Hansestadt gezogen ist, ist verheiratet und hat eine zweijährige Tochter.

Zur Info: Die LMG hat insgesamt neun Gesellschafter, und zwar

  • Hansestadt Lüneburg: 25 %
  • Kurzentrum Lüneburg Kurmittel GmbH: 19,75 %
  • Lüneburg City Management e.V.: 16 %
  • Schaustellerverband Lüneburg & Umgebung: 10 %
  • Verein Lüneburger Kaufleute: 8,75 %
  • Verein aktiver Hoteliers Lüneburg und Umgebung 7,5 %
  • Verein Lüneburger Marktbeschicker: 6 %
  • Einheitsgemeinde Adendorf: 3,5 %
  • Samtgemeinde Bardowick: 3,5 %