Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv der Hansestadt Lüneburg

Kurzzeitige Sperrung der Altenbrückertorstraße stadteinwärts und Umleitung von Buslinien am Donnerstagmorgen (22.04.2020)

(sp) Lüneburg. Am Donnerstag, 23. April 2020, wird aufgrund einer Anleiterprobe der Feuerwehr die Altenbrückertorstraße auf Höhe Domino‘s Pizza/Museum zwischen 6.30 und 7.30 Uhr für den Fahrzeugverkehr stadteinwärts gesperrt. Das wirkt sich auch auf die aus Richtung Bahnhof kommenden Buslinien aus, die den Sande ansteuern. Es wird kurzzeitig eine Umleitung sowie eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Aufgrund bauaufsichtlicher Brandschutzvorgaben führt die Feuerwehr eine sogenannte Anleiterprobe durch. Dabei wird mit einer Drehleiter die Erreichbarkeit eines Gebäudes zur Rettung im Notfall geprüft. Durch die halbseitige Sperrung der Altenbrückertorstraße stadteinwärts können daher die aus Richtung Bahnhof kommenden Buslinien 5003, 5007, 5011, 5012, 5015, 5600 und 5700 in dieser Zeit nicht planmäßig den Sande ansteuern, sondern werden umgeleitet über die Willy-Brandt-Straße – Stresemannstraße – Rote Straße und halten an der Ersatzhaltestelle Clamartpark, Höhe Barmer/Volkshochschule. Buslinien, die in Richtung Bahnhof verkehren, sind von der Umleitung nicht betroffen.