Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv der Hansestadt Lüneburg

Lüneburger Baumpaten gesucht: Mitmach-Broschüren liegen jetzt aus (13.07.2020)

(sp) Lüneburg. Hunderte neue Bäume im Stadtgebiet und das jedes Jahr - gespendet vorrangig von Lüneburgerinnen und Lüneburgern - so lautet das erklärte Ziel der Baumpflanzaktion „Lünepaten“, die jetzt von der Hansestadt ins Leben gerufen wurde. „Damit wollen wir unsere Stadt noch grüner machen und vor Ort etwas gegen den Klimawandel tun“, wirbt Constanze Keuter aus dem Bereich Grünplanung, die das Projekt mitbetreut.
 
Warum es sich lohnt, Lünepate zu werden, wie die Aktion funktioniert und wo die Baumpflanzungen für 2020 gemeinsam mit der Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL) geplant sind, das erfahren Interessierte ab sofort in einer Broschüre, die druckfrisch vorliegt und aktuell in der Stadt verteilt wird. Abgeholt werden kann die Broschüre unter anderem im Rathaus, in den Stadtteilhäusern, bei den Ortsbürgermeistern und Ortsbürgermeisterinnen, Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern sowie in der Tourist-Info. Unter http://www.hansestadtlueneburg.de/luenepaten ist die Broschüre außerdem online verfügbar.Projektbetreuerin Constanze Keuter freut sich über die neue Lünepaten-Broschüre ( Foto: Hansestadt Lüneburg)
 
„Die ersten Antwortkarten sind bereits im Bereich Grünplanung eingegangen“, freut sich Keuter. Spender geben jeweils an, ob sie Stadtbaumpate oder Waldbaumpate werden möchten, wie viele Bäume sie spenden wollen und in welchem Stadtteil die Bäume der Stadtbaumpaten nach Möglichkeit gepflanzt werden sollen. Ganz wichtig dabei: Wer sich für eine Spende entschieden hat, darf nicht vergessen, anschließend auch den entsprechenden Betrag zu überweisen. Wer Fragen zur Aktion hat, kann eine E-Mail an luenepaten@stadt.lueneburg.de schicken oder sich telefonisch melden bei Constanze Keuter unter 04131 309-3944.