Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv der Hansestadt Lüneburg

Ratsbücherei bietet kostenlosen Onleihe-Zugang während der Corona-Krise (23.03.2020)

Die Ratsbücherei bietet vier Wochen kostenlosen Zugang zu ihren elektronischen Medien. Foto: Ratsbücherei Lüneburg(sp) Lüneburg. Um die Zeit zu Hause während der Corona-Krise etwas leichter und abwechslungsreicher zu machen, bietet die Lüneburger Ratsbücherei ab sofort für alle Menschen aus Stadt und Landkreis Lüneburg für vier Wochen einen kostenlosen Zugang zu allen digitalen Angeboten an. Dazu gehören die Onleihe, der Musikstreamingdienst Freegal, die Informationsdienste Brockhaus und Munzinger sowie die Bilderbuch-App Tigerbooks.

Um das kostenfreie Angebot zu nutzen, melden sich Interessierte per E-Mail (ratsbuecherei@stadt.lueneburg.de) oder telefonisch (Montag bis Freitag, 10-13 Uhr, unter 04131 - 3093619) bei der Ratsbücherei. Für die Anmeldung sind folgende Daten notwendig: Der vollständige Name, das Geburtsdatum, die Wohnadresse sowie die E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer.

Anschließend verschickt die Ratsbücherei per E-Mail die persönliche Kundennummer plus Passwort.  Mit den Daten können sich Nutzer anmelden und eBooks, eAudio und eMagzines in der Onleihe nutzen, über 15 Millionen Songs bei Freegal streamen, interaktive Bilderbücher mit Ihren Kindern bei Tigerbooks anschauen oder sich bei den Diensten Brockhaus und Munzinger informieren.

Bei Fragen zum Angebot oder Fragen jeder Art steht das aktuell eingerichtete Service-Telefon (04131-3093619) der Ratsbücherei bereit: Dort sind die Mitarbeiter von Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr zu erreichen.