Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv der Hansestadt Lüneburg

Weniger Fahrten: Busse fahren ab Montag nach Ferienfahrplänen (19.03.2020)

(lk/mo) Lüneburg. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind die Busse im Landkreis Lüneburg eine Woche früher als geplant nach dem Ferienfahrplan unterwegs. Bereits ab kommender Woche (23. März 2020) fallen dadurch Linien weg, die grundsätzlich für den Schülerverkehr eingesetzt sind. Das betrifft hauptsächlich den ländlichen Bereich, beispielsweise die 5606 von Deutsch Evern zur IGS Embsen oder die 5362, welche Dahlenburg mit Vastorf, Bahrendorf und Lüneburg verbindet. Auch für das Anruf-Sammel-Mobil gibt es Veränderungen: Es fällt ab 20. März 2020 ersatzlos aus.

Umfangreiche Informationen zum Corona-Virus und zu den aktuellen Entwicklungen im Landkreis Lüneburg gibt es im Internet unter www.landkreis-lueneburg.de/corona.