Ansprechpartner & mehr

Pressearchiv der Hansestadt Lüneburg

Wie geht es weiter nach der 4. Klasse? – Weiterführende Schulen stellen Angebote vor (22.01.2020)

(lk/la) Auf die Viertklässler in Hansestadt und Landkreis Lüneburg kommt 2020 ein spannendes Jahr zu. Nach den Sommerferien ist die Zeit in der Grundschule vorbei. Danach soll es auf eine der weiterführenden Schulen in der Region gehen. Deshalb bieten die Gymnasien, Integrierten Gesamt- sowie Ober-, Real- und Hauptschulen aus Hansestadt und Landkreis Lüneburg in den kommenden Wochen wieder Infoveranstaltungen für die Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien an.

Zwischen Ende Januar und Mitte März informieren insgesamt 21 Schulen über die unterschiedlichen Chancen, die sich für die Jungen und Mädchen bei ihnen auftun. Dazu werden inhaltliche Themenschwerpunkte der jeweiligen Bildungseinrichtung vorgestellt. Ergänzend geben die Schulen auch Auskunft über zusätzliche Angebote – zum Beispiel Projekte oder Arbeitsgemeinschaften.

Die Anmeldungen für die Integrierten Gesamtschulen sind am 6. und 7. Mai 2020. Bei allen anderen Schulen gelten der 13. und 14. Mai 2020 als Stichtage.

Alle Vorstellungstermine mit genauen Ortsangaben sind im Internet abrufbar unter www.landkreis-lueneburg.de/schultermine.