Ansprechpartner & mehr

Aktuelles

Video-Projekt zum Gedenktag am 8. Mai

Am Freitag, 8. Mai 2020, jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges zum 75. Mal. Aus diesem Grund haben das Museum und Theater Lüneburg ein besonderes Video-Projekt auf die Beine gestellt. Dies wird als Ersatz für die ursprünglich geplante Gedenkveranstaltung ab dem 8. Mai um 19 Uhr auf den digitalen Kanälen von Hansestadt (unter anderem unten auf dieser Seite), Museum und Theater zu sehen sein.

Neben einem Grußwort von Lüneburgs Oberbürgermeisters Ulrich Mädge zum Gedenktag treffen in dem Video Augenzeugenberichte aus den letzten Kriegstagen in Lüneburg auf Texte des Schriftstellers Wolfgang Borchert, der 1941 als Schauspieler in Lüneburg arbeitete. Schlager aus dem Jahr 1945, die vor allem von einer heilen Welt träumen, stehen neben Protokollnotizen aus dem Lüneburger Stadtarchiv. Gelesen werden die Texte von den Schauspielern Britta Focht, Niklas Schmidt und Philip Richert, am Flügel im Marcus-Heinemann-Saal des Museums spielt Ulrich Stöcker.

 

Ansprechpartner

Theater Lüneburg

+49 4131 752-0, Kartentelefon: +49 4131 42100 Webseite