Ansprechpartner & mehr

Wahlen

Wahlen in der Hansestadt Lüneburg

Die Stimmabgabe. Foto: Adobe Stock / DamirWahlen sind die Grundlage der Demokratie und im Grundgesetz in Artikel 20 Absatz 2 verankert. Wer nicht wählt, verzichtet auf sein Recht, die örtlichen politischen und gesellschaftlichen Gegebenheiten mitzugestalten. Die politischen Entscheidungen sind auf verschiedene Ebenen verteilt, wo regelmäßig Wahlen stattfinden: die kommunale Ebene, Landesebene, Bundesebene und Europäische Ebene.

 

Bürgerentscheid über den Sonderlandeplatz am 14. Juni 2020
Die Vertreter des Bürgerbegehrens konnten mehr als die erforderliche Anzahl an Ja-Stimmen. Sie kamen auf insgesamt 17.593 und stellten auch deutlich die Mehrheit (82,25 Prozent).

 

Ergebnisse vergangener Wahlen