Wahlen

Wahlen in der Hansestadt Lüneburg

Die Stimmabgabe. Foto: Adobe Stock / DamirWahlen sind die Grundlage der Demokratie und im Grundgesetz in Artikel 20 Absatz 2 verankert. Wer nicht wählt, verzichtet auf sein Recht, die örtlichen politischen und gesellschaftlichen Gegebenheiten mitzugestalten. Die politischen Entscheidungen sind auf verschiedene Ebenen verteilt, wo regelmäßig Wahlen stattfinden: die kommunale Ebene, Landesebene,  Bundesebene und Europäische Ebene.

 

Nächste Wahlen am 26. Mai 2019
Die nächsten in Lüneburg anstehenden Wahlen sind die Wahlen zum Europaparlament und zum neuen Landrat im Landkreis Lüneburg. Beide finden gleichzeitig am Sonntag, 26. Mai 2019, statt. Eine mögliche Landratsstichwahl wäre am Sonntag, 16. Juni 2019.

Ihren Wahl-/Abstimmungssschein können Sie über unser Online-Portal beantragen.

 

Wahlhelfer gesucht
Bei der Durchführung der Wahlen benötigt die Hansestadt Lüneburg noch Unterstützung. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer über unser Online-Formular bewerben.

Die wichtigsten Fragen zu Wahlhelfern beantworten wir in diesem pdf-Dokument, zudem geben wir einen Überblick über die Aufgaben eines allgemeinen Wahlvorstandes.