Ansprechpartner & mehr

Bürgeramt

Bürger- und Migrationsservice

+++ Aktuell +++ Erreichbarkeit des Bürgeramtes

Das Bürgeramt wird auch weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger da sein. Gleichzeitig gilt es, die Bürgerinnen und Bürger sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen.

Aufgrund der verlängerten Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann das Bürgeramt seine  Serviceleistungen weiterhin nur eingeschränkt und nur nach vorheriger Terminvereinbarung anbieten. Ein Betreten des Bürgeramtes ohne vorherige Terminvereinbarung ist nicht gestattet – es wird daher gebeten, von einem spontanen Besuch abzusehen.

In den Bürgerservicebüros können aufgrund der räumlichen Gegebenheiten nur rund 50 Prozent der möglichen Termine angeboten werden. Wer einen Termin vereinbart hat wird darum gebeten, möglichst genau zur Uhrzeit des Termin zu kommen, da kein Wartebereich vorgehalten werden kann. Bitte beachten Sie: Wenn Sie das Bürgeramt  besuchen, müssen Sie eine FFP2- oder eine OP-Maske tragen. Kinder unter sechs Jahren müssen keine Maske tragen, bei Jugendlichen bis 15 Jahren reicht eine Stoffmaske.

Grundsätzlich ist das Bürgeramt für dringende Anliegen natürlich ansprechbar – das gilt im Moment vor allem für

  • die Personen, die nach Lüneburg zugezogen oder innerhalb der Stadt umgezogen sind und sich noch nicht ummelden konnten.
  • Personen, die weder über einen gültigen Personalausweis noch über einen gültigen Reisepass verfügen.

Für diesen Personenkreis sowie für Notfälle gilt, sich am besten mit einer kurzen E-Mail an eine der unten aufgeführten Adressen zu wenden. Bitte denken Sie daran Ihre Telefonnummer für Rückrufe anzugeben.. Das vermeidet unnötige Wartezeit am Telefon.

!! Online können derzeit keine Termine vereinbart werden, da das zur Verfügung stehende Terminkontingent nur für dringend erforderliche Anliegen ausreicht. !!

Wichtiger Hinweis:

Um seiner Ausweispflicht nachzukommen reicht es aus, wenn man im Besitz eines Dokumentes, also entweder eines Reisepasses oder Personalausweises ist. Sicherlich haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir derzeit bei der Terminvergabe Anträge von Personen, die weder über einen gültigen Personalausweis noch über einen gültigen Reisepass verfügen priorisieren, damit diese wieder ungehindert am Rechtsverkehr teilnehmen können.

Kontakt zur Meldebehörde:
E-Mail an b331@stadt.lueneburg.de (oder Telefon 04131 309-3259)

Kontakt zur Ausländerbehörde:
E-Mail an b332@stadt.lueneburg.de (oder Telefon 04131 309-3252)

Kontakt zum Standesamt:
E-Mail an b333@stadt.lueneburg.de (oder Telefon 04131 309-3686)

Kontakt zum Fundbüro:
E-Mail an fundbuero@stadt.lueneburg.de oder Telefon 04131 309-3269 oder

Rückrufformular Bürgeramt:
Eine andere gute Möglichkeit ist es, das Rückrufformular des Bürgeramts nutzen, zu finden unter www.hansestadtlueneburg.de/Home-Hansestadt-Lueneburg/Was-erledige-ich-wo/Buergeramt/tabid-11516.aspx

Abholung fertiger Reisepässe und Personalausweise:
Fertige Ausweisdokumente erhalten Sie ohne Termin montags und freitags von 8.00 Uhr bis 13 Uhr sowie dienstags von 14.00 Uhr bis 17 Uhr im Fundbüro Eingang „D“ auf dem Innenhof des Bürgeramtes.

Abholung fertiger elektronischer Aufenthaltstitel der Ausländerbehörde:
Sobald Ihre Dokumente abholbereit sind, erhalten Sie ein Extra -Anschreiben der Ausländerbehörde. Mit diesem Schreiben können Sie  Ihren Aufenthaltstitel ohne Termin montags und donnerstags jeweils von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Eingang „C“ auf dem Innenhof des Bürgeramtes abholen.

Bitte achten Sie weiter auf Aktualisierungen dieser Seite!

 

Die Telefonsprechzeiten für die Melde- und Ausländerbehörde im Bürgeramt

ab 11.01.2021

Tag Uhrzeit
Montag 08:00 bis 15:30 Uhr
Dienstag 08:00 bis 15:30 Uhr              
Mittwoch keine telefonische Erreichbarkeit
Donnerstag 08:00 bis 15:30 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr

 

 

Die Telefonsprechzeiten für das Standesamt im Bürgeramt

ab 15.02.2021

Tag Uhrzeit
Montag 08:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 15:30 Uhr
Dienstag 08:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 15:30 Uhr              
Mittwoch keine telefonische Erreichbarkeit
Donnerstag 08:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 15:30 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr


Unter dem Dach des Bürgeramtes in der Bardowicker Straße 23 bietet Ihnen die Hansestadt Lüneburg unterschiedliche Dienstleistungen.

Neben dem Einwohnermeldeamt befinden sich hier auch die Ausländerbehörde und das Standesamt.

Das Angebot des Bürgeramtes wird mit dem Staatsangehörigkeiten- und Einbürgerungsservice, dem Fundbüro sowie dem Bereich Wahlen komplettiert.

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten und telefonischen Erreichbarkeiten der einzelnen Einrichtungen.

Einwohnermeldeamt

Die Meldebehörde bietet Dienstleistungen von der Anmeldung über Parkausweis und Führungszeugnis bis hin zu Personalausweis und Reisepass.

Standesamt

Viele glauben, beim Standesamt könne man "nur" heiraten. In Wirklichkeit begleitet Sie das Standesamt Ihr ganzes Leben lang. Von der Geburt über die Eheschließung bis zum Sterbefall.

Online-Angebote

Eine Reihe von Serviceleistungen des Bürgeramtes können Sie online nutzen. Rund um die Uhr stehen Ihnen folgende Dienste zur Verfügung.

Ausländerbehörde

Die Ausländerbehörde im Bürgeramt bearbeitet die Anliegen von Ausländerinnen und Ausländern in Hansestadt und Landkreis. Hier finden Sie auch Informationen zur Einbürgerung.

Wahlen in der Hansestadt Lüneburg

Die politischen Entscheidungen sind auf verschiedene Ebenen verteilt, wo regelmäßig Wahlen stattfinden: die kommunale Ebene, Landesebene, Bundesebene und Europäische Ebene.

Fundbüro

Schlüssel oder Portemonnaie verloren? Mit dem Online-Service des Fundbüros können Sie verlorene Gegenstände schnell und bequem wiederfinden.