Meldebescheinigung Erteilung

Hansestadt Lüneburg - Bereich 331 Einwohnermeldeamt

Postanschrift:
Am Ochsenmarkt 1
21335 Lüneburg
+49 4131 309 - 3259
+49 4131 309 - 3630
Besucheradresse:
Bardowicker Straße 23
21335 Lüneburg


Leistungsbeschreibung

Die zuständige Stelle stellt Ihnen auf Wunsch eine Meldebescheinigung aus, wenn Sie dort mit einer Haupt- oder Nebenwohnung gemeldet sind.

Eine Meldebescheinigung dient dem Nachweis der Wohnung. Es handelt sich hierbei um eine einfache Auskunft der persönlichen Daten aus dem Melderegister.

Spezielle Hinweise - Leistungsbeschreibung

Seit März 2015 beträgt die Gebühr 7,50 EUR.

Verfahrensablauf

Die Meldebescheinigungen sind bei der zuständigen Stelle persönlich oder durch eine bevollmächtigte Person zu beantragen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der Sie Ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz haben.

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen Gebühren nach Anlage 1 zu § 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung des Landes Niedersachsen (AllGO) entsprechend Nr. 63 an.

Gebühr: 7,50 Euro
Meldebescheinigung
Gebühr: 9,00 Euro
Erweiterte Meldebescheinigung
Anlage 1 zu § 1 Absatz 1 Allgemeine Gebührenordnung (AllGO)

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden.

Rechtsgrundlage

Wichtige Informationen zum Thema

  • Anschrift

  • Formulare

    • Meldebescheinigung
  • Barrierefreiheit

  • Sonstige Angaben

    • Rollstuhl- und Kinderwagengerechter Eingang (Fahrstuhl) über den Innenhof. Der Parkplatz ist gegenüber des Bürgeramtes (Polizei / Reichenbachstraße). Der Behindertenparkplatz ist direkt am Innenhof des Bürgeramtes.
  • Verkehrsmittel

    • Fahrplanauskunft