Ansprechpartner & mehr
Klimaschutz in Kommunen

Praxisleitfaden Klimaschutz in Kommunen

 

Der Praxisleitfaden "Klimaschutz in Kommunen", herausgegeben vom Deutschen Institut für Urbanistik, stellt in drei Hauptkapiteln wesentliche Bausteine, Inhalte und organisatorische Optionen für die Umsetzung des Klimaschutzes in den Kommunen dar. Zahlreiche Praxisbeispiele beleben das Werk und bieten Ansprechpartner für Nachfragen. Er ist damit ein umfangreiches Nachschlagewerk und eine gute Ideenbörse für eigene Aktivitäten der Kommunen.

Die Erstellung des Leitfadens durch das Difu in Zusammenarbeit mit dem Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) und dem Klima-Bündnis wurde vom BMU gefördert.

Der Leitfaden ist als Printversion beim Difu zu bestellen oder online herunterzuladen. Den Zugang finden Sie im rechten Bereich unter "weblinks".

 

Der Leitfaden gliedert sich wie folgt:

A Initiierung, Integration und Begleitung der kommunalen Klimaschutzaktivitäten

  • Klimaschutz als kommunale Querschnittsaufgabe
  • Klimaschutz und Stadtplanung
  • Finanzierung kommunaler Klimaschutzmaßnahmen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Beratung

B Entwicklung kommunaler Klimaschutzkonzepte

  • Inhaltliche Anforderungen an kommunale Konzepte
  • Idealtypisches Vorgehen
  • Qualitative Ist-Analyse
  • Quantitative Ist-Analyse: CO2-Bilanz
  • Potenzialanalysen und Szenarien
  • Maßnahmenkatalog
  • Klimaschutzberichtswegen / Controlling

C Kommunale Handlungsfelder im Klimaschutz

  • Handlungsmöglichkeiten innerhalb der lokalen Verwaltung
  • Handlungsfeld Energie
  • Handlungsfeld Verkehr
  • Weitere Handlungsfelder